E2 – Hallenturnier bei der SG Blau-Weiß Buch

Und da ist sie wieder – die Winterpause. Die Saison hat gefühlt gerade erst angefangen, die Kinder fangen an das Gelernte umzusetzen und dann ist die erste Hälfte der Saison schon wieder vorbei. Draußen ist es kalt, Zeit sich in die Halle zu verkriechen und dem Hallenfußball zu frönen. Es ist die Zeit, in denen die Kinder 5 bis 6 Stunden zusammen abhängen, gemeinsam spielen, toben und essen, Freud und Leid teilen und enger zusammenwachsen.
Und so war die E2 der SG Einheit Zepernick am Samstag (23.11.2019) beim Hallenturnier der SG Blau-Weiß Buch. 8 Mannschaften nahmen teil, gespielt wurde mit einer Vorrunde zu jeweils 4 Mannschaften und anschließenden Platzierungsspielen.
Mit jeweils einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage in der Vorrunde verbuchten wir 4 Punkte auf unserem Konto. Das reichte leider nur zu Platz 3 in der Gruppe und somit waren die ersten vier Plätze außer Reichweite. In dem anschließenden „Über-Kreuz-Spiel“ dominierte die Mannschaft das Spiel. Aufgrund eines überragenden Torhüters beim Gegner, wollte das verdiente Tor aber nicht fallen. Letztendlich musste der gegnerische Schlussmann dann doch einmal hinter sich greifen und der verdiente Sieg wurde eingefahren. Im anschließenden Platzierungsspiel um Platz 5 zeichnete sich das Gleiche ab. Die Mannschaft dominierte das Spiel – es fehlte nur das Tor. Diesmal kam es zum 7 Meter-Schießen. Die ersten drei Schützen beider Mannschaften konnten keinen Sieger küren, auch den nächsten beiden Schützen beider Mannschaften war das nicht möglich. Erst beim sechsten Schützen konnte sich die E2 der SG Einheit Zepernick mit einem 2:1 Sieg den 5.Platz sichern.

Es war – wie immer – ein spaßiger Tag für alle Beteiligten.

nach oben